Jahreslosung 2018
Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle des lebendigen Wassers
umsonst.

Offenbarung 21,6

Kirche Sachsenhagen

Neuer Kirchenvorstand

Neuer Kirchenvorstand 2018
Neuer Kirchenvorstand 2018

"Ein Bach im Busch"

Die Kirchengemeinde lädt herzlich zu einem musikalischen Gottesdienst zum Sonntag "Kantate", dem Sonntag der Kirchenmusik, am 29. April um 10 Uhr in die Elisabethkirche ein. Der Ev. Singkreis wird diesen  Gottesdienst musikalisch mitgestalten,  und es soll auch viel gemeinsam gesungen werden.

Im Anschluß findet eine Matinee im Gemeindehaus statt. Dort bringt der Chor unter Leitung von Ursula Wienhold-Ostrowski die Festkantate "Ein Bach im Busch" von Johannes Pöld zu Gehör. In diesem Stück werden die sieben Striche von Max und Moritz klangvoll und witzig erklingen. Es ist sehr überraschend, wie in die bekannte Lausbubengeschichte von Wilhelm Busch die berühmte d-Moll-Toccata von Johann Sebastian Bach eingebunden ist.  Am Klavier begleitet Christiane Schwer aus Steinhude den  Chor.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Musik zum Karfreitag

Auch am  diesjährigen Karfreitag, 30. März 2018, findet um 15 Uhr in der Elisabethkirche eine musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu statt.

Mitwirkende sind der Evangelische Singkreis Sachsenhagen, Chrstiane Schweer an der Orgel und Pastor Norbert Kubba, der ein geistliches Wort zum Karfreitag spricht.  Die musikalische Leitung hat Ursula Wienhold-Ostrowski, Chorleitern und Organistin der Kirchengemeinde.

12 Gemeindekirchenräte wurden gewählt


Neujahrsempfang am 17. Januar 2018

Quelle: Schaumburger Nachrichten 19.1.18

Traditionelle Chor-Musik zum Advent in der Ev. Elisabethkirche in Sachsenhagen

Die Kirchengemeinde Sachsenhagen lädt für den Dritten Advent (17. Dezember) zur traditionellen musikalischen Advents- und Weihnachtsandacht in die Elisabethkirche ein. Neben einer adventlichen Liedmeditation werden klassische und moderne Chorsätze dargeboten. Instrumentalstücke von A. Vivaldi und  G.-F. Händel stehen ebenfalls aufs dem Programm. Beginn: 18 Uhr.

Mitwirkende sind Miriam Horndasch und Norbert Kannengießer (beide Violine), Silke Hußmann (Cello), Kathrin Hantke (Querflöte), Ulrike Langer (Sopran), Christiane Schwer (Orgel) sowie der Evangelische Singkreis unter Leitung von Ursula Wienhold-Ostrowski.

Pastor Norbert Kubba im Amt

Seit Sonntag, dem 15. Oktober 2017 ist Pastor Norbert Kubba (Vierter v.links)

in sein Amt als neuer Pastor unserer Kirchengemeinde eingeführt.

Die Urkunde wurde Pastor i.R. Josef Kalkusch (Dritter v. links) verlesen

und die Einführung von Superintendent Martin Runnebaum (ganz rechts) vorgenommen.

Seniorenkreis

Die Sommerpause ist beendet und wir starten wieder mit unserem Mittagessen und Kaffeetrinken

11.10.2017        12.30        Mittagessen
25.10.2017        15.00        Kaffeetrinken
Wir spielen Bingo
08.11.2017        12.30        Mittagessen
29.11.2017        15.00         Kaffeetrinken
Fit im Alter
13.12.2017        12.30        Mittagessen
Adventsfeier
10.01.2018        12.30        Mittagessen
31.01.2018        15.00        Kaffeetrinken
Programmnachmittag

Die gemeinsamen Treffen finden im Gemeindehaus statt.
Wer abgeholt werden möchte, meldet sich bitte bei:
Bettina Nottebrock   05725/1227
Jutha Zichner            05725/914053

Wir stehen in den Startlöchern und freuen uns auf Euch!
Bärbel N.   Jutha Z.   Bärbel L.   und Bettina N.

Herzliche Einladung

Herzliche Einladung

zum Gottesdienst in unserer Elisabethkirche

jeden Sonntag um 10 Uhr mit Pastor Norbert Kubba.

Kinderkirche

Die Kinderkirche trifft sich am

5. November und 3. Dezember 2017

jeweils von 9.30 bis 11 Uhr im Gemeindehaus.

Wir freuen uns auf Euch!

Goldene Konfirmation

Goldene Konfirmation

15 ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden der Jahrgänge 1966 und 1967 begingen am 3. September 2017 das Fest der Goldenen Konfirmation. Im Anschluß an den Abendmahlsgottesdienst, den Pastor i. R. Josef Kalkusch mit den Jubilaren feierte, traf man sich im Gemeindehaus  zum gemeinsamen Essen und zum Gedankenaustausch.  

Pastor Norbert Kubba wird neuer Pastor in Sachsenhagen

Unser  Gemeindekirchenrat hat Pastor Nobert Kubba zum zukünftigen Pastor auf die Sachsenhäger Pfarrstelle gewählt.  
Pastor Kubba folgt auf seinen Vorgänger Pastor Ekkehard von Kleist, der nach zweieinhalbjähriger Tätigkeit in Sachsenhagen aus gesundheitlichen Gründen im Juni in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet worden war. Die vakante Pfarrstelle war unter den Pastorinnen und Pastoren im Bereich der schaumburg-lippischen Landeskirche zur Wiederbesetzung ausgeschrieben. Seinen Dienst in Sachsenhagen wird Pastor Kubba voraussichtlich im Herbst antreten.

Besonders liegt Pastor Kubba die Arbeit mit Kindern, Konfirmanden und Jugendlichen am Herzen.
Pastor Kubba ist zudem Beauftragter für Notfallseelsorge in der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe und seit 2009 Leitender Notfallseelsorger im Landkreis Schaumburg.


Zur Person:
Norbert Kubba wurde am 11. Januar 1963 in Lindhorst geboren. Nach dem Abitur am Neuen Gymnasium Stadthagen studierte er Evangelische Theologie in Münster, München und Bielefeld. Nach Bestehen des Ersten Theologischen Examens absolvierte Norbert Kubba von 1991 bis 1993 sein Vikariat in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Meerbeck beim damaligen Superintendenten Friedrich Strottmann. Nach seiner Ordination 1993 blieb Pastor Kubba bis 2000 in der Meerbecker Kirchengemeinde tätig. Ab 1996 hatte er die dortige 2. Pfarrstelle (Niedernwöhren) inne. Am 1. Februar 2000 wechselte Kubba auf die Pfarrstelle in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lauenhagen. Norbert Kubba ist verheiratet mit der Lehrerin Julia Beese-Kubba.